Rosarote Rhabarber-Bowl

Aus LECKER 4/2022
Rosarote Rhabarber-Bowl Rezept
Foto: Are Media Syndication
Auf Pinterest merken

Spürt ihr es auch? Love is in the air! Denn unser Frühlings-Liebling verzaubert mit gleich zwei Auftritten in einer ­Schüssel: in zarten Stücken und als fruchtiges Mus

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 kg Rhabarber

150 g Zucker

Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

40 g Mandelblättchen

200 g Schlagsahne

500 g Magerquark

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Rhabarber waschen, putzen. Die Hälfte in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. In eine Auflaufform legen. Ca. Hälfte des Zuckers und des Zitronen­safts darübergeben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/­ Umluft: 180 °C) ca. 15 Minuten garen. Herausnehmen und ­abkühlen lassen.

2

Rest Rhabarber klein schneiden. Mit übrigem Zucker, ­Zi­tronensaft und -schale in ­einen Topf geben und unter Rühren ca. 10 Minuten ­köcheln. Abkühlen lassen.

3

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben. Rhabarbermus unterziehen. Mit gebackenem Rhabarber in Schüsseln geben und mit Mandeln bestreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 340 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate