Rote-Beete-Suppe mit Dill

5
(1) 5 Sterne von 5
Rote-Beete-Suppe mit Dill Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     4-6 (ca. 500 g) rote Bete 
  • 1/2 TL  Kümmel 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 3 EL  Crème fraîche 
  • 1 EL  geriebener Meerrettich (a. d. Glas) 
  • 1/4   Apfelsaft 
  • 1-2 EL  Gemüsebrühe 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 EL  Essig (z. B. Balsamico) 
  • 2 Stiel(e)  Dill 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rote Bete gründlich abbürsten (die Schale dabei nicht beschädigen!). Mit Kümmel in Salzwasser ca. 40 Minuten kochen
2.
Crème fraîche und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Rote Bete abgießen, abschrecken und etwas abkühlen lassen. Rote Bete schälen und in grobe Würfel schneiden
4.
1/2 l Wasser und Apfelsaft aufkochen. Brühe einrühren. Rote Bete zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Schneidstab pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken
5.
Dill waschen, trockenschütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Suppe mit Dill bestreuen und mit Crème fraîche und Dill garnieren
6.
EINFRIER-TIP
7.
Kochen Sie doch einfach die doppelte Menge der Suppe, und frieren Sie die Hälfte ein! Sie hält sich ca. 3 Monate
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved