Rote-Bete-Suppe

3.2
(5) 3.2 Sterne von 5
Rote-Bete-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 400 Rote Bete 
  • 150 Knollensellerie 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 25 Butter 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1,5 Gemüsebrühe 
  • 3 Stiele  Petersilie 
  • 150 Crème fraîche 
  • 4 TL  Meerrettich (Glas) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln, Rote Bete und Sellerie schälen und grob würfeln. Dabei für die Rote Bete evtl. Handschuhe tragen. 1 Apfel schälen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden und grob würfeln.
2.
Butter in einem Topf erhitzen. Gemüse und Apfelwürfel darin, unter gelegentlichem Rühren, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anschwitzen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Crème fraîche glatt rühren. 1 Apfel waschen, trocken reiben, halbieren, Kerngehäuse entfernen und grob reiben.
4.
Meerrettich zur Suppe geben und alles mit einem Schneidstab sehr fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rote-Bete-Suppe in vier tiefen Schalen anrichten. Crème fraîche in Klecksen auf die Suppe geben und leicht verstrudeln. Mit geriebenem Apfel und Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved