Schmorgurkenpfanne mit Hackbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Schmorgurken (ca. 1,8 kg)  
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 200 g   saure Sahne  
  • 1 EL   geriebener Meerrettich (Glas) 
  • 1   kleines Bund Dill  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gurken schälen, der Länge nach halbieren und entkernen. Quer in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack mit Salz und Pfeffer würzen und mit Paniermehl, Ei und Zwiebel verkneten.
2.
16-20 Hackbällchen formen. Öl erhitzen und Hackbällchen rundherum ca. 6 Minuten braten. Inzwischen in einer zweiten Pfanne Fett erhitzen. Gurke ca. 6 Minuten schmoren. Nach 4 Minuten saure Sahne und Meerrettich unterrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill waschen, trocken schütteln, Dillfähnchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Schmorgurkenpfanne mit Dill und Hackbällchen anrichten. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved