Schokoladen-Birnen-Törtchen

Schokoladen-Birnen-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Blatt  Gelatine 
  • 70 Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 60 Zartbitter-Schokolade 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 6   Double Chocolate Cookies (à ca. 30 g) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Birnenhälften 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 40 g Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. 50 g Schlagsahne aufkochen, zum Karamell geben und 3–5 Minuten köcheln lassen, bis der Karamell sich gelöst hat. Sahne etwas abkühlen lassen, dann die ausgedrückte Gelatine darin auflösen
2.
Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eigelbe und 30 g Zucker hell-cremig aufschlagen. Unter Rühren zuerst Karamell-Sahne, dann Schokolade zugießen. Masse unter gelegentlichem Rühren lauwarm abkühlen lassen
3.
Cookies auf ca. 7 cm Ø zurecht schneiden und einen Dessertring darumlegen. Birnenhälften in einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. 150 g Sahne steif schlagen. Sahne unter die Schokomasse heben. Zuerst Birnenwürfel auf dem Keksboden verteilen, dann das Mousse einfüllen. Schokomousse mindestens 4 Stunden kalt stellen. Mousse aus der Form lösen, evtl. mit Karamellfäden verzieren und servieren
4.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved