Silikonformen - Unsere Favoriten zum Backen und mehr

Silikonformen sind wunderbar vielfältig, leicht in der Handhabung und extrem langlebig - wir zeigen euch unsere Favoriten! 

Silikonformen sind vielseitig einsetzbar
Silikonformen sind perfekt zum Backen und vieles mehr! , Foto: iStock
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Unsere liebsten Silikonformen
  3. Was sind die Vorteile einer Silikonform? 
  4. Was muss ich beim Verwenden einer Silikonform beachten?
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Silikonformen sind hitze-, kälte-, nässebeständig und damit sowohl zum Backen als auch zum Einfrieren geeignet
  • Silikonformen sind extrem langlebig, nachhaltig und kostengünstig
  • Wer seine Silikonform vorrangig zum Backen nutzen möchte, sollte auf eine Antihaftbeschichtung achten
 

Unsere liebsten Silikonformen

Silikonformset mit Formen für Pralinen, Gummibärchen, Herzen, Sterne und Muscheln

Kompanion stellt die Zwecke seines Silikonformen-Sets von vornherein klar: Du kannst damit Weingummi, Eiswürfel und Schokopralinen selbst machen. Die haben in dem sechsteiligen Set die Form von Bären, Sternen, Muscheln und Herzen. Dafür gibt es im Set fünf Formen und eine Pipette. Für uns funktionieren die Einzelformen auch für Kinder und stunden voller Knetspaß super! 

[amazonbundle:253f7b5d921338af34da817c00f42753:false]

Die Fakten: 

  • Einfach zu reinigen, einfach zu bedienen: Formen sind einfach zu bedienen und verfügen über eine Antihaftbeschichtung 
  • 6-teiliges Set enthält folgendes: 1 x gelbe sternförmige Form für 15 Sterne, 1 x blaue herzförmige Form mit 15 Herzen, 1 x grüne Muscheln geformte Formen für 15 Muscheln, 1 x blaue Gummibärchen geformte Formen für 50 Bären , 1 x rote Gummibärchen geformte Formen für 50 Bären, 1 x 5 ML Pipette
  • BPA frei
  • Geeignet für den Einsatz im Backofen, Geschirrspüler, Gefrierschrank, Kühlschrank und Mikrowelle: kann Temperaturen von -60 ? bis 260 ? standhalten

Silikonform für Star Wars-Fans

Diese Silikonformen sind perfekt für alle Star-Wars-Fans. Sechs verschiedene Formen gibt es im Silikonformen-Set von Kompanion. Und die können ebenso für süßen Naschkram wie Mini-Kuchen und Konfekt benutzt werden, als auch für Eiswürfel und sogar Seife in Star-Wars-Form! 

[amazonbundle:df12ecd077efc8c23881028604dbb8cc:false]

Die Fakten: 

  • Set bestehend aus: Darth Vader, Sturmtruppler, X-Wing-Fighter, Millennium Falke, R2-D2, Mandalore, Boba Fett und sogar Han Solo
  • Die Formen halten Temperaturen bis 230°C stand
  • Hergestellt aus BPA-freiem sowie FDA- und EU-zugelassenem Silikon

Silikonform für viele kleine Herzen

Wer es kitschig und klassisch mag, kann sich mit der Silikonform von Blue Fox 55 kleine Eis-, Kuchen- oder Schokoherzen gestalten. Auch Kuchenverzierungen etwa aus Fondant sowie kleine herzförmige Seifen lassen sich mit der Form herstellen. 

[amazonbundle:471c75ee6643a10934502bdafee198fb:false]

Die Fakten: 

  • Spülmaschinenfest
  • BPA-frei
  • Antihaftbeschichtet
  • Perfekt für Fondant

Silikonformen für Muffins

Zwölf kleine Kuchenformen aus Silikon und speziell für Muffins gibt es bei AmazonBasics zu kaufen. Die sind pflegeleicht und eignen sich perfekt zum Backen unserer kleinen Lieblingsküchlein. Zum Backen werden die zwölf bunten Formen einfach auf einem Backblech drapiert.

[amazonbundle:3fb451ca2e89b3a13095b059d8705b15:false]

Die Fakten: 

  • 12er-Pack wiederverwendbarer Backförmchen aus lebensmittelechtem Silikon
  • Für alle Standard-Muffinbleche geeignet
  • Einfaches Herauslösen der Backware ohne zusätzliches Fett oder Kochspray
  • Gefrierschrankgeeignet, mikrowellen- und ofenfest (bis 260 °C);
  • spülmaschinenfest für eine schnelle Reinigung

 

Was sind die Vorteile einer Silikonform? 

Silikonformen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das liegt unter anderem daran, dass sie biegbar und damit besonders leicht in der Handhabung sind. Mit einer Silikonform sind wir für viele Vorhaben in der Küche bestens gerüstet: Pralinen selber machen, leckere Weingummis ohne Gelatine ausprobieren oder ausgefallene Eiswürfel für die nächste Party vorbereiten? 

Da sie immer wieder verwendet werden können sind sie besonders kostengünstig, die Langlebigkeit macht sie zudem zu einem unserer absoluten liebsten Produkte hinsichtlich Nachhaltigkeit! Nach der Verwendung lassen sich die Formen unkompliziert in der Spülmaschine reinigen - auch das lieben wir! 

 

Was muss ich beim Verwenden einer Silikonform beachten?

Vor dem Einfüllen des Teiges sollte die Silikonform mit kaltem Wasser ausgespült werden. Bevor die Küchlein nach dem Backen aus der Form herausgelöst werden, muss diese komplett abgekühlt sein - nur so funktioniert die Antihaftbeschichtung einwandfrei und sorgt für klebefreie Ergebnisse.

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Kategorie & Tags
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved