Kaffee-Smoothie - perfektes Frühstück zum Trinken

Du hast morgens weder Zeit fürs Frühstück, noch für einen großen Becher Kaffee? Dann haben wir genau das Richtige für dich - unser Rezept für Kaffee-Smoothie. Neben einem starken Espresso-Shot kommen für den Wake-Up-Smoothie noch etwas Banane und Chiasamen in den Mixer. So entsteht ein leckerer Kaffee-Smoothie, den du super zu Hause oder Unterwegs "frühstücken" kannst. 

 

Kaffee-Smoothie - Zutaten für eine Portion:

 

Kaffee-Smoothie - Schritt 1:

Banane, Chiasamen und Zimt in einen Mixer oder Blender geben, und mit dem Espresso, Kokoswasser und Agavensaft auffüllen. Den Mixer an stellen und alle Zutaten ca. 1 Minute lang zu einem cremigen Smoothie zerkleinern. 

 

Kaffee-Smoothie - Schritt 2: 

Den Smoothie anschließend in ein Glas oder Mason Jar füllen. Aus einem Strohhalm trinkt sich der Smoothie dann am besten. Falls du morgens nicht genug Zeit hast, den Smoothie zu Hause zu trinken, fülle ihn in einen Coffee-to-go-Becher* oder in eine Thermoskanne und nimm ihn mit zur Arbeit, ins Büro oder zum Sport. 

 

Starker Kaffee-Smoothie mit Karamell-Note

Wer es morgens am liebsten süß, oder sogar karamellig mag, der fügt dem Smoothie im Mixer eine getrocknete Dattel - ohne Kern - hinzu. Die Dattel verleiht dem Smoothie eine besondere Süße, die an den Geschmack von Karamell erinnert. Echte Morgenmuffel geben am besten gleich zwei Espresso-Shots in den Smoothie-Mixer. So starter jeder, ganz so wie es ihm am besten schmeckt, munter und satt in den Tag. 

Tipp: Wer ein Liebhaber von Smoothies ist, sollte sich einen starken Smoothie Maker zulegen

 

Probiere auch unser Rezept für Fatburner-Smoothie

* Partner-Link

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved