Sweet Saver: Panettone-Auflauf

Aus LECKER 12/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Sweet Saver: Panettone-Auflauf  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Schlagsahne 
  • 125 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 1   Bio-Zitrone 
  •     Fett für die Form 
  • 75 Zucker 
  • 300 Panettone (italienischer Weihnachts­kuchen; ersatzweise ­Rosinenbrot) 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL  Zitronat 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Sahne, Milch, Vanillezucker und Zitronenschale aufkochen, vom Herd ziehen. Eine Auflaufform fetten und mit Zucker aus­streuen. Panettone in Scheiben schneiden und in die Form schichten. Eier und 75 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig schlagen. Sahne-Mix langsam und unter Rühren zugießen. Alles über den Panettone gießen und ca. 15 Minuten einweichen lassen.
2.
Inzwischen Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Das Zitronat hacken und auf den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Evtl. abdecken. Dazu schmecken Pfir­siche (Dose) und Vanillesoße oder geschlagene Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 610 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved