Wiener Palatschinken mit Creme

Wiener Palatschinken mit Creme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 125 Mehl 
  • 1 EL  + 50 g Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 2   unbehandelte Orangen 
  • 500 Magerquark 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  Hagelzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen. Mehl, 1 Esslöffel Zucker, 1 Prise Salz, Eier und Milch verrühren. Fett einrühren. Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen. Eine beschichtete Pfanne (20 cm Ø) leicht fetten und nur soviel Teig hineingießen, dass der Boden mit einer dünnen Schicht bedeckt ist. 6 Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun braten und zum Auskühlen auf eine Platte oder Blech legen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangen waschen, trocken reiben und 1 Orange halbieren. Von einer Hälfte die Schale dünn abreiben und auspressen. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Quark, Saft, Schale und 50 g Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 Esslöffel der Creme einrühren, in Rest Creme rühren und kalt stellen. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren anfängt, Sahne unterheben. 1/5 der Creme auf einem Pfannkuchen gleichmäßig verteilen und den nächsten Pfannkuchen darauflegen. Rest Creme und Pfannkuchen weiterstapeln und mit dem 6. Pfannkuchen abschließen. Pfannkuchen mindestens 1 Stunde kalt stellen. Von 1 Orange mit Hilfe eines Candelierers 2 Spiralen schneiden. Torte mit Hagelzucker, Orangenscheiben und -spiralen verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/4 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved