8 Kostbarkeiten (China)

8 Kostbarkeiten (China) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 tiefgefrorene kleine Garnelen 
  • 30 Mu Err-Pilze 
  • 2 (à 300 g)  Entenbrüste 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Möhren 
  • 200 kleine Zuckerschoten 
  • 200 Mini-Paksoy 
  • 125 Sojasprossen 
  • 150 frische Maiskölbchen 
  • 3 EL  Sesamöl 
  • 150 tiefgefrorene Wasserkastanien 
  •     Fünf-Gewürz-Pulver 
  • 6 EL  Sojasoße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Garnelen abspülen und auftauen lassen. Pilze abspülen und mit Wasser bedeckt ca. 30 Minuten einweichen. Entenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne erst von der Hautseite ca. 5 Minuten anbraten, dann auf der Fleischseite weitere 5 Minuten braten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten braten. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Zuckerschoten putzen und waschen. Paksoy waschen und halbieren. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Maiskölbchen waschen und der Länge nach halbieren. Öl in einem Wok erhitzen. Maiskölbchen, Möhren und Wasserkastanien darin 2-3 Minuten braten. Pilze abgießen und etwas kleiner zupfen. Pilze, Sojasprossen und Zuckerschoten zufügen, weitere 2 Minuten braten. Garnelen und Paksoy zufügen, 2-3 Minuten braten. Alles mit Gewürzpulver würzen. Sojasoße zugießen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entenbrust herausnehmen und in Scheiben schneiden. Gemüse und Entenbrust auf einer Platte anrichten
2.
10 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved