Antipasti-Platte

0
(0) 0 Sterne von 5
Antipasti-Platte Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   rote Paprikaschote (ca. 200 g) 
  • 1 (ca. 200 g)  kleine Fenchelknolle 
  • 100 Champignons 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 3 TL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL (15 g)  Zucker 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 20 magerer luftgetrockneter Schinken in dünnen Scheiben 
  • 2   Vollkorn-Grissini 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Paprika und Fenchel putzen, waschen und abtropfen lassen. Paprika in Stücke, Fenchel in Spalten schneiden. Champignons putzen und säubern. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und trocken schütteln. Rosmarin in Stücke zupfen
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Gemüse darin unter Wenden kräftig anbraten. Knoblauch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker bestreuen. Kurz weiterbraten, bis der Zucker karamellisiert. Mit Essig und Brühe ablöschen, Rosmarin und Thymian zufügen und zugedeckt 4–5 Minuten schmoren. Gemüse in der Pfanne auskühlen lassen. Mit Schinken und Grissini auf einem Teller oder einer kleinen Platte anrichten
3.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved