close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Apfel-Amarettini-Becher

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   mittelgroße säuerliche Äpfel  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 1-2 EL   + 1 TL Zucker  
  • 100 g   Amarettini-Kekse  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Vanille-Joghurt  
  • 1   kleiner Plastikbeutel  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Äpfel in Würfel schneiden. Mit 5 EL Wasser, Vanillezucker und 1-2 EL Zucker aufkochen. Die Äpfel darin 3-5 Minuten dünsten
2.
Amarettini, bis auf 4 Stück, in einen Plastikbeutel füllen. Beutel verschließen und die Amarettini mit einer Teigrolle grob zerbröseln
3.
Sahne steif schlagen, dabei 1 TL Zucker einrieseln lassen. Joghurt glatt rühren und die Sahne darunterheben. Joghurtcreme, Äpfel und Amarettinibrösel in 4 Gläser schichten, dabei mit Creme abschließen. Mit restlichen Amarettini verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved