Apfel-Joghurt-Waffeln mit Apfelmus

Apfel-Joghurt-Waffeln mit Apfelmus Rezept

Zutaten

Für Waffeln
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 kg  Äpfel 
  • 4 EL  + 50 g Zucker 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 100 Magermilch-Joghurt 
  • 150 Vanille-Joghurt 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln. Frucht halbieren und Saft auspressen. Äpfel, bis auf einen kleinen Apfel, schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Mit 4 EL Zitronensaft und 3 EL Wasser im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten dünsten. Mit 4 EL Zucker abschmecken und mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Fertiges Apfelmus abkühlen lassen, dann kalt stellen. Für die Waffeln Fett, 50 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Übrigen Apfel schälen und grob raspeln. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit dem Magermilch-Joghurt unterrühren. Apfelraspel unterheben. Waffeleisen vorheizen und leicht einfetten. Nacheinander aus dem Teig 8 Waffeln backen. Fertige Waffeln mit Apfelmus und Vanille-Joghurt anrichten
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

8 Waffeln ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved