Asiatisches Bohnen-Curry

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   tiefgefrorene Sojabohnen  
  • 1 (ca. 150 g)  kleine rote Paprikaschote  
  • 200 g   Brechbohnen  
  • 2   Lauchzwiebeln (à ca. 35 g) 
  • 1   kleines Bund Koriander (ca. 10 Stiele) 
  • 1 (ca. 175 g)  Hähnchenfilet  
  • 1 (ca. 5 g)  walnussgroßes Stück Ingwer  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1/2   rote Chilischote  
  • 2   Limettenblätter  
  • 1   Stange Zitronengras  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • ca. 1 1/2 TL   rote Currypaste  
  • 250 g   Basmatireis  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sojabohnen auftauen lassen. Paprika waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen waschen und in feine Ringe schneiden.
2.
Ca. 1 Esslöffel zum Garnieren beiseite legen. Koriander waschen, trocken tupfen und grob hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
3.
Chilischote waschen, aufschneiden, entkernen und fein hacken. Limettenblätter waschen und trocken tupfen. Zitronengras mit dem Messerrücken aufklopfen. Öl in einem großen Topf erhitzen. Fleisch darin ca. 4 Minuten unter starker Hitze anbraten.
4.
Bohnen abgießen, kalt abschrecken und halbieren. Ingwer, Knoblauch, Currypaste, Chili, Zitronengras, Limettenblätter, Brechbohnen, Sojabohnen und Paprika zugeben und ca. 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterbraten.
5.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Bohnen-Curry mit Sahne und Brühe ablöschen, ca. 7 Minuten abgedeckt unter schwacher Hitze köcheln. Curry vom Herd nehmen, Lauchzwiebeln und Koriander unter Rühren zugeben und ca. 8 Minuten ziehen lassen.
6.
Reis abgießen. Zitronengras und Limettenblätter aus dem Curry entfernen. Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis in kleinen Schüsseln anrichten. Mit übrigen Lauchzwiebeln garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved