Auberginen mit scharfem Tomatensugo

Aus kochen & genießen 8/2013
3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 500 g   Crème  
  •     fraîche  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 750 g   reife Tomaten  
  • 10 EL   Olivenöl  
  •     Zucker  
  • 1⁄2 TL   Sambal Oelek (ersatzw. Cayennepfeffer) 
  • 3 (ca. 1 kg)  Auberginen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen und in Streifen schneiden. Crème fraÎche, Salz, Pfeffer und Petersilie, bis auf 1 EL, verrühren.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tomaten waschen und klein schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Sambal Oelek würzen, aufkochen.
3.
Offen ca. 30 Minuten köcheln.
4.
Auberginen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 9 EL Öl nach und nach in einer beschichteten Pfanne ­erhitzen und die Auberginen darin por­tionsweise goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Tomatensugo nochmals abschmecken. Hälfte Crème fraÎche auf einer großen Platte verstreichen. Einige Auberginenscheiben und etwas Tomaten­sugo darauf verteilen. Rest Crème fraÎche, Auberginen und Sugo abwechselnd daraufschichten.
6.
Mit restlicher Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved