Bami Goreng mit Schinken & Spiegelei

Bami Goreng mit Schinken & Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz 
  • 1-2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 175 gekochter Schinken in Scheiben 
  • 400 Bandnudeln 
  • 3 EL  Butter/Margarine 
  • 1 Packung (30 g)  TK-Würzmischung "asiatisch 
  • 3-4 EL  Sojasoße 
  • 4   Eier 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 TL  Sambal Oelek 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reichlich Salzwasser aufkochen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Nudeln im Wasser ca. 8 Minuten bißfest garen
2.
2 EL Fett erhitzen. Lauchzwiebeln und Schinken kurz darin andünsten. TK-Würzmischung, Sojasoße und 100 ml Wasser einrühren. Aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln
3.
1 EL Fett in einer Pfanne erhitzen. Eier darin als Spiegeleier braten. Würzen. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben
4.
Schinkenmischung und Nudeln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Sambal Oelek abschmecken. Mit je einem Spiegelei auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved