Belgisches Waffeleisen - Fluffige Waffeln für zu Hause

Alle lieben Waffeln! Und mit dem richtigen Gerät zaubern wir uns belgische Waffeln ganz einfach selbst - wir zeigen euch unsere Favoriten unter den Belgischen Waffeleisen! 

Belgisches Waffeleisen
Mit einem belgischen Waffeleisen gelingt die luftige Waffel-Spezialität perfekt!, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Inhalt
  1. Belgisches Waffeleisen - die besten Modelle für leckere Waffeln
  2. Teig für Belgische Waffeln selber machen - die Original-Rezepte zum Nachbacken
  3. Was ist ein Belgisches Waffeleisen? 
  4. Warum werden belgische Waffeln gedreht? 
  5. Vorsicht, heiß - ein Belgisches Waffeleisen richtig verwenden
 

Belgisches Waffeleisen - die besten Modelle für leckere Waffeln

Waffel-Fans aufgepasst: Wir haben uns einmal näher mit dem Thema Waffeleisen beschäftigt. Speziell Belgische Waffeln haben es uns schon besonders lange angetan und sind eine tolle Abwechslung zur klassischen Herz-Waffel. Was du dafür benötigst? Ein Belgisches Waffeleisen - viel Spaß mit unseren Favoriten! 

Unser Redaktionsfavorit für Belgische Waffeln: Doppelwaffeleisen von Krups  

Das Belgische Waffeleisen von Krups ist perfekt, wenn du köstliche Brüsseler Waffeln liebst und sie spielend leicht zu Hause zubereiten möchtest. Eine sehr gute Antihaftbeschichtung ermöglicht dir das Backen ohne Öl und erleichtert die Reinigung enorm. Ausreden, keine Zeit für Belgische Waffeln zu haben, gibt es mit diesem Waffeleisen keine mehr! 

Das Waffeleisen von Krups im Überblick:

  • Gebürsteter Edelstahl sorgt bei diesem belgischen Waffeleisen für ein modernes Design.
  • Ein-/Ausschalter und eine Kontrolleuchte sorgen für maximale Sicherheit beim Waffel backen.
  • Dank der Kabelaufwicklung kann das Gerät optimal verstaut werden.
  • Eine sehr gute Antihaftbeschichtung sorgt für eine mühelose Reinigung.

Das Flexible: Waffeleisen von Tefal für Belgische Waffeln und mehr 

Wer neben Belgischen Waffeln auch Paninis oder Toast zubereiten möchte, ist mit einem Kombigerät sehr gut beraten. Dank seiner zwei verschiedenen Plattensets funktioniert der Waffelautomat von Tefal wunderbar für jegliche Vorlieben! Wer mag, kann seine Platten zudem noch durch die "Tefal Snack Collection" erweitern. Diese sind allesamt spülmaschinengeeignet - für uns ein Waffeleisen, was wirklich keine Wünsche mehr offen lässt.  

Das Waffeleisen von Tefal im Überblick:

  • Das Gerät verfügt über herausnehmbare, spülmaschinenfeste Plattensets. 
  • Eine solide 700-Watt-Leistung sorgt bei diesem Belgischen Waffeleisen für sehr gute Ergebnisse.
  • Die sehr gute Antihaftbeschichtung lässt den Teig nicht ankleben - auch ohne Öl.
  • Ein wärmeisolierter Griff und ein zusätzlicher Sicherheitsverschluss runden dieses Waffeleisen ab und und sorgen für maximale Sicherheit beim Backen.

Für die wahren Waffel-Fans: Belgisches Waffeleisen mit Wende-Funktion

Das Waffeleisen von Krups ist ein wahres Highlight in dieser Runde: Denn wer die Brüsseler Waffel authentisch backen möchte, dreht sie während des Backvorgangs um 180 Grad. Mit dem Modell FDD95D ist das ein Kinderspiel - das professionelle Wende-Waffeleisen verfügt dank seines Drehgriffes über eine besonders einfache Handhabung. Extra tiefe Platten sorgen dafür, dass unsere Waffel perfekt dick und fluffig wird.

Ein echtes Original mit modernen, gut durchdachten Eigenschaften, wie etwa spülmaschinengeeignete Platten und einem Thermostat für die perfekte Bräunung - für uns ganz klar eines der Favoriten-Modelle unter den Waffeleisen für Belgische Waffeln!

Das Waffeleisen mit Wendefunktion im Überblick: 

  • Eine 1200-Watt-Leistung sorgen bei diesem Belgischen Waffeleisen für sehr gute Ergebnisse.
  • Eine Teig-Auffangschale verhindert Kleckern.
  • Die zwei herausnehmbaren Platten sind ebenfalls für die Spülmaschine geeignet.
  • Ein Thermostat sorgt für optimale Wärmeverteilung beim Backen der Belgischen Waffeln.

Belgische Waffeln beim Kindergeburtstag? Mit dem Waffeleisen von GOURMETmaxx

Wer das Belgische Waffeleisen nur ab und an und zu besonderen Anlässen wie etwa Kindergeburtstagen nutzen möchte, ist mit dem Waffeleisen von GOURMETmaxx sehr gut beraten. Cool-Touch-Griffe sorgen bei diesem Gerät für zusätzliche Sicherheit und schützen vor Verbrennungen - was gerade beim Backen mit Kindern sehr wichtig sein kann. Die extra tiefen Rillen bieten viel Platz für leckere Füllungen wie Früchte, Schokosauce, leckere Eissorten und was den Kleinen sonst noch so einfällt ...

Das Belgische Waffeleisen von GOURMETmaxx im Überblick:

  • Bei diesem Waffeleisen sorgen Edelstahl und Kunststoff für den moderneren Küchen-Look.
  • Das Gerät verfügt über eine sehr gute 1000-Watt-Leistung.
  • Eine gute Antihaftbeschichtung verhindert das Anbrennen des Teigs und sorgt für eine leichte Reinigung.
  • Zwei rutschfeste Füße sorgen für einen sehr sicheren Stand.

 

Teig für Belgische Waffeln selber machen - die Original-Rezepte zum Nachbacken

Generell wird bei den Belgischen Waffeln zwischen Brüsseler Waffeln und Lütticher Waffeln unterschieden. Die Belgische Waffel basiert auf einem weichen Rührteig, die Lütticher Waffel hingegen auf einem Hefeteig.

 

Was ist ein Belgisches Waffeleisen? 

Das Belgische Waffeleisen verfügt über zwei Platten mit tiefen Rillen, welche den Belgischen Waffeln ihr charakteristisches Gittermuster verleiht. Fluffig, dick und bei der Lütticher Waffel auch gerne mal buttertriefend - das sind die Eigenschaften, an die wir beim Backen Belgischer Waffeln denken und welche die Anschaffung eines entsprechenden Waffeleisens notwendig machen. Eine sehr schöne Abwechslung zu den - nicht minder beliebten - klassischen Herzwaffeln

 

 

Warum werden belgische Waffeln gedreht? 

Belgische Waffeln sind sehr dick. Das Drehen der Waffel sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Teigs und ein optimales, typisch-fluffiges Backergebnis. Für das Wenden der Waffel am besten einen Silikonspatel verwenden, sodass die Antihaftbeschichtung nicht beschädigt wird.  

Unser Tipp: Mit einem Belgischen Waffeleisen zum Wenden funktioniert dieser Schritt beim Waffel backen besonders leicht. 

 

Vorsicht, heiß - ein Belgisches Waffeleisen richtig verwenden

  • Waffeleisen werden sehr heiß. Trotz der modernen Waffeleisen, welche über schützende Eigenschaften wie etwa "Cool-Touch-Griffe" verfügen, sollten Kinder niemals alleine mit den Geräten hantieren. 
  • Auch bei wärmeisolierten Griffen ist Vorsicht geboten, insbesondere, wenn das Waffeleisen längere Zeit angeschaltet ist.
  • Das belgische Waffeleisen stets auf eine hitzeunempfindliche, rutschfeste Unterlage stellen. 
  • Das Waffeleisen vor der Reinigung immer komplett abkühlen lassen und den Netzstecker ziehen. 
  • Beim ersten Aufheizen verdampfen Fertigungsrückstände, die unangenehm riechen können - daher gut lüften. 

Video-Tipp

 
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved