Berliner mit zweierlei Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Berliner mit zweierlei Füllung Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 550 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 500 Mehl 
  • 85 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver Vanille-Geschmack 
  • 50 Marzipan-Rohmasse 
  • 10   Soft Pflaumen (à ca. 10 g) 
  • 50 Schmand 
  • 1,5 Öl 
  • 250 Puderzucker 
  • 6-7 EL  Mandellikör 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Einweg-Spritzbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
350 ml Milch erwärmen. Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Fett bei schwacher Hitze schmelzen und abkühlen. Mehl, 60 g Zucker, Salz und Eigelbe in eine Rührschüssel geben. Hefemilch und Fett zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 4 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Inzwischen 50 ml Milch, Puddingpulver und 25 g Zucker glatt rühren, 150 ml Milch aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen. In eine Schüssel füllen, direkt mit Folie bedecken. Marzipan in 10 Würfel schneiden. Pflaumen aufschneiden, je 1 Marzipanwürfel hineinlegen und wieder leicht zusammendrücken. Schmand unter den Pudding heben. Teig nochmals mit den Händen gut durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (70 x 35 cm) ausrollen. Auf einer Hälfte des Teiges dicht an dicht 20 Kreise (à 7,5 cm Ø) markieren. In die Mitte der Hälfte der Kreise je eine gefüllte Pflaume legen. In die Mitte der restlichen Teigkreise je einen Klecks Schmandpudding geben. Zweite Teighälfte überklappen. Die markierten Kreise ausstechen. Restlichen Teig nochmals verkneten, ausrollen und wie oben beschrieben verarbeiten. Auf zwei Backbleche geben und nochmals ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Öl in einem weiten Topf erhitzen, nacheinander je 3 Berliner darin unter Wenden von jeder Seite goldgelb frittieren. Mit einer Schaumkelle die Berliner herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Puderzucker und Mandellikör glatt rühren. In einen Einweg-Spritzbeutel füllen, Spitze abschneiden und Berliner damit verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

23 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved