Blackened-Fish-Frikadellen

Aus LECKER 6/2016
0
(0) 0 Sterne von 5
Blackened-Fish-Frikadellen

Zutaten

Für Stück
  •     Edelsüßpaprika 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Oregano 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Kabeljaufilet 
  • 6 EL  Öl 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 6 EL  Semmelbrösel 
  • 4 EL  Mehl 

Zubereitung

40 Minuten
nicht so schwer
1.
2 TL Paprika, je 1 TL Cayennepfeffer und Oregano, 1⁄2 TL Salz und etwas Pfeffer mischen. Fisch abspülen, trocken tupfen und mit dem Kräuter-Gewürz-Mix rundherum würzen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Fisch darin portionsweise 2–3 Minuten von jeder Seite braten.
2.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und Schale dünn abreiben. Frucht halbieren, eine Hälfte auspressen. Fisch mit einer Gabel grob zerzupfen. Mit Ei, Zitronenschale, 2 EL Saft, Semmelbröseln und Mehl mischen. Zu ca. 16 Frikadellen formen. 4 EL Öl nach und nach in der Pfanne erhitzen. Frikadellen dar­in portionsweise von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Schmecken zum Kartoffelsalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved