Blätterteigschnitten

Aus LECKER 6/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteigschnitten Rezept

Was die Architekten können, können wir schon lange! Im Sinne der Kunst schieben wir ein paar Schichten, schon steht das Blätterteighaus mit Flachdach und Puddingcreme-Fenstern

Zutaten

Für Stück
  • 3   TK-Blätterteigplatten (à 75 g) 
  • 100 weiche Butter (Zimmertemperatur) 
  • 4 EL  Aprikosenkonfitüre 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 1/2 Päckchen  Mandel-Puddingpulver 
  • 2 EL  Zucker 
  • 180 ml  Milch 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier und Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Ein Blech mit Backpapier auslegen. Blätterteigplatten da­rauflegen und auftauen lassen. Den Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ofenrost gründlich fetten und direkt auf den Blätterteig legen. Blech mit Rost in den heißen Ofen schieben und 15–20 Minuten backen.
2.
Inzwischen Konfitüre durch ein Sieb streichen. 1 TL Konfitüre, Honig und 1 EL Wasser verrühren. Ca. 3 Minuten vor Ende der Backzeit den Rost entfernen, Blätterteigplatten mit Honig-Mix bestreichen und weiterbacken. He­raus­nehmen, auskühlen lassen.
3.
Puddingpulver, Zucker und 3 EL Milch verrühren. Übrige Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver unter Rühren in die kochende Milch geben, wieder aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Pudding in eine Schüssel umfüllen. Folie direkt auf die Puddingoberfläche legen, Pudding auskühlen lassen.
4.
100 g Butter und die übrige ­Aprikosenkonfitüre mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen. Den Pudding esslöffel­weise unter die Butter rühren. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf 2 Blätterteigplatten kleine Tuffs spritzen. Die Platten aufeinandersetzen und mit der Platte ohne Tuffs abdecken. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und in 6 Streifen schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved