Topfkino mit Andy

Blitz-Hummus mit Salat und crunchy Papadam

Cremiges Hummus, knackig-frischer Salat und frittierte Papadam-Chips vereinen sich zum orientalischen Wohlfühl-Abendessen. Die Zubereitung erklärt Andy dir heute im Topfkino!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Zutaten für 4 Personen:

Für das Hummus:

  • 2 Dosen (á 425 ml) Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zitronen
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Tahini
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Für den Salat mit Papadam:

  • 2 Mini-Salatgurken
  • 400 g Kirschtomaten
  • 8 Stiele Petersilie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Granatapfel-Melasse
  • 1 Granatapfel
  • 4-5 runde Papadams
 

Und so geht's:

  1. Für das Hummus Kichererbsen durch ein Sieb abgießen. Knoblauch schälen, grob hacken. Zitronen auspressen. Hälfte der Kichererbsen, Knoblauch, Saft von 1 Zitrone, Kreuzkümmel, Tahini, 4 EL Olivenöl und 2 EL lauwarmes Wasser in einem Multi-Zerkleinerer cremig mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für den Salat Gurken und Tomaten waschen. Petersilie waschen und trocken tupfen. Tomaten halbieren, Gurke in feine Scheiben schneiden. Petersilie samt Stiel grob hacken. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben. Restliche Kichererbsen dazugeben. Übrigen Zitronensaft, Melasse und 2 EL Olivenöl darüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat vermengen. Granatapfel halbieren und Kerne aus der Schale direkt auf den Salat klopfen.
  3. Papadams nach Packungsanweisung zubereiten. Hummus auf einem Teller verstreichen, nach Belieben mit Olivenöl, Salz und Pfeffer garnieren. Granatapfelkerne über dem Salat verteilen und mit Papadams anrichten.

Hier findest du noch mehr orientalische Rezepte >>

Zu allen Topfkino-Folgen >>

Kategorie & Tags
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved