Blueberry Coconut Bars

Aus LECKER-Sonderheft 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Blueberry Coconut Bars Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 200 g weiche Butter 
  • 200 + 40 g Zucker 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 250 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  •     Saft von 2 Limetten 
  • 1 Glas (720 ml)  Heidelbeeren 
  • 30 Speisestärke 
  • 125 Kokosraspel 
  • 200 Crème double 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eine quadratische Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) fetten. Für den Teig 200 g Butter und 200 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren.
2.
Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Unter die Eier-Zucker-Masse rühren. Teig in der Form glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten vorbacken.
3.
Für das Kompott Limettensaft und Heidelbeeren mit Saft aufkochen. Stärke mit 2 EL Wasser glatt rühren, in die Beeren rühren. Ca. 2 Minuten köcheln.
4.
Für den Guss Kokosraspel, 40 g Zucker und Crème double verrühren. Springform aus dem Ofen nehmen und Beerenkompott auf dem Boden verteilen. Kokosguss locker daraufgeben.
5.
Bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form auskühlen lassen. Kuchen mit einem Messer vom Formrand lösen. In ca. 35 Rechtecke (ca. 2,5 x 6,5 cm) schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stücke ca. :
  • 160 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved