Blumenkohl mit Curry-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl mit Curry-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  • 5   Eier 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 1 (40 g)  Tüte Fix für Curry-Gerichte 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Eier in kochendem Wasser in ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Minuten rösten.
2.
1/4 Liter Wasser in einen Topf geben, Soßenpulver einrühren, aufkochen lassen und 1 Minute köcheln lassen. Soße mit Sahne verfeinern und nochmals aufkochen lassen. Blumenkohl abtropfen lassen und mit Soße übergießen.
3.
Eier halbieren und dazureichen. Mit Sonnenblumenkernen bestreut und mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved