Bratapfel mit Marzipan-Nuss-Füllung

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 2 EL   gehackte Haselnüsse  
  • 2 EL   Mandelstifte  
  • 2 EL   Rum  
  • 4   große säuerliche Äpfel  
  •     Fett für die Form 
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1 Packung   Dessert-Soßenpulver "Vanille"  
  •     (ohne Kochen; für 1/4 l Milch) 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Marzipan grob raspeln oder fein würfeln. Mit Nüssen, Mandeln und Rum verkneten. Äpfel waschen und das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen
2.
Äpfel mit der Marzipan-Nuss-Masse füllen. In eine gefettete ofenfeste Form setzen. Fett in Flöckchen darauf geben. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen
3.
Milch und Soßenpulver im hohen Rührbecher mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 1 Minute verrühren. Bratäpfel mit Puderzucker bestäuben und mit der Vanillesoße servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved