close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Butter­kuchen „Bosköpchen“

Aus kochen & genießen 4/2020
5
(1) 5 Sterne von 5

Ein Landausflug ohne süßes Finale ist wie eine Kutschfahrt ohne Pferd – undenkbar! Jedes dieser saftigen Stücke erinnert uns an unbeschwerte Tage

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 2,25 kg   Äpfel (z.B. Boskop) 
  • 150 ml   Zitronensaft  
  • 4 Päckchen   Vanillezucker  
  • 475 g   Zucker  
  • 325 ml   Milch  
  • 1,5 Würfel (à 42 g)  Hefe  
  • 1100 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 375 g   Butter  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  • 100 g   Mandelblättchen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten ( + 75 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für das Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Mit Zitronensaft, 2 Päckchen Vanillezucker und 100 g Zucker in einem weiten Topf mischen. Zugedeckt aufkochen und ca. 8 Minuten dünsten, dabei mehrmals umrühren. Auskühlen lassen.
2.
Für den Hefeteig Milch ­lauwarm erwärmen, Hefe hinein­bröckeln und darin auflösen. 750 g Mehl, 125 g Zucker, 2 Päckchen Vanille­zucker, 1 Prise Salz, 2 Eier, 100 g weiche Butter in Stückchen und Hefemilch mit den Knethaken des Rührgeräts glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort zunächst ca. 45 Minuten gehen lassen.
3.
Teig auf etwas Mehl nochmals gut durchkneten. Auf einer mit Back­papier ausgelegten Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) ausrollen. Zugedeckt an einem warmen Ort weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
4.
Für die Streusel 350 g Mehl, 175 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und 175 g kalte Butter in Stückchen mit den Knethaken eines Rührgeräts vermengen, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
5.
In den Hefeteig mit der Faust dicht an dicht Mulden hineindrücken. Apfelkompott darin verteilen. 100 g Butter in Stückchen darauf verteilen. Streusel gleichmäßig darüberstreuen. Mit Mandeln und 75 g Zucker bestreuen.
6.
Kuchen im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Tür ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann auskühlen lassen. Dazu schmecken Schlagsahne, Eierlikör, Vanille- und Schokoladensoße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 86 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved