Cake pop:Teddy-Bär

Cake pop:Teddy-Bär Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Kuchenreste (ohne Kruste oder harte Ränder) 
  • 50 weiche Butter 
  • 60 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 50 Puderzucker 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 50 Schokoladen-Plättchen 
  • 400 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 25 Kokosfett 
  • 25   Lollistiele (Lollipop Sticks) 
  •     Steckschaum, Steckmoos oder Styropor 
  • 1   Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kuchen mit den Händen fein zerbröseln. Butter, Frischkäse und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Kuchenbrösel zufügen und erst mit einem Rührlöffel dann mit den Händen gut vermischen
2.
Aus der Masse ca. 25 Tischtennisball große (ca. à 25 g schwere) Kugeln formen und auf eine Platte legen. Kugeln ca. 15 Minuten ins Gefriergerät stellen
3.
Zartbitter-Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Lollistiele mit einem Ende in die flüssige Kuvertüre tauchen und in die angefrorenen Kugeln stecken. 2 Schokoladen-Plättchen mit einer Kante in Kuvertüre tauchen und als Ohren in die Kugeln stecken. Ein Schokoladenplättchen mit Kuvertüre als Schnauze aufkleben. Teddy-Kugeln nochmals 20–30 Minuten in den Tiefkühler stellen
4.
Vollmilch-Kuvertüre grob hacken und zusammen mit dem Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas Kuvertüre in ein hohes schmales Glas (z. B. Marmeladenglas) gießen. Bärchenköpfe kopfüber in die Kuvertüre tauchen, etwas abtropfen lassen und in Steckschaum, Steckmoos oder einen Styroporblock stecken. Glas immer wieder nachfüllen, wenn nicht mehr genug zum Tauchen im Glas ist
5.
Den Einmal-Spritzbeutel kleiner schneiden. Übrige Zartbitter-Kuvertüre eventuell nochmals leicht erwärmen, in den Spritzbeutel geben und eine kleine Spitze abschneiden. Augen, Nase und Mund auf die Bärchenköpfe malen und trocknen lassen
6.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

25 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved