Cantuccini-Käsekuchen

4.666665
(6) 4.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 60 g   Butter  
  • 200 g   Cantuccini-Kekse (ital. Knusperbissengebäck mit Mandeln) 
  • 250 g   Mascarpone  
  • 250 g   Magerquark  
  • 100 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 2 EL   Grieß  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 4 EL   Mandellikör  
  • 250 g   kleine Erdbeeren  
  • 3 EL   Erdbeerkonfitüre  
  •     Öl zum Bestreichen 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen, wieder abkühlen lassen. Kekse am besten im Universalzerkleinerer mahlen. 150 g Kekse und Butter mischen. Auf den Boden einer mit Öl bestrichenen Springform (20 cm Ø) verteilen, etwas andrücken, in den Kühlschrank stellen. Mascarpone, Quark, Zucker, Eier, Zitronensaft, Stärke und Grieß verrühren. 1 gehäuften Esslöffel gemahlene Kekse zum Verzieren beiseite legen. Übrige gemahlene Kekse unter die Quarkmasse ziehen. Masse auf den kalten Boden streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Anschließend gut abkühlen lassen und mit einem hohen Tortenring umschließen. Sahne steif schlagen. Vanillin-Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Likör unterrühren. Auf den Käsekuchen verstreichen, ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen, eventuell halbieren. Konfitüre lauwarm erwärmen. Tortenring vorsichtig lösen. Erdbeeren verteilen, mit der Konfitüre beträufeln. Mit übrigen gemahlenen Keksen bestreuen
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved