Dänischer Pflaumenmus-Hefestreifen

4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   Butter  
  • 200 ml   Milch  
  • 400 g   Mehl  
  • 125 g   + 1 EL Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1/2 Würfel (21 g)  frische Hefe  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 g   Haselnusskerne  
  • 1 Messerspitze   Zimt  
  • 700 g   Pflaumenmus  
  • 125 g   Puderzucker  
  • 4–5 EL   Rum  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig 75 g Butter schmelzen. Milch zugießen. Mehl, 50 g Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Hefe und 1 EL Zucker flüssig rühren. Lauwarmes Milch-Fett-Gemisch, Hefe und Ei zum Mehl geben und alle Zutaten mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30–60 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.
2.
Nüsse grob hacken. 50 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen. 75 g Zucker und Zimt mischen. Hefeteig nochmals durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 36 x 42 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
3.
Teigplatte mit einem Teil der Butter bestreichen und mit ca. 3/4 des Zimtzuckers bestreuen. Ca. 500 g Pflaumenmus daraufgeben und glatt streichen. Ca. 3/4 der Nüsse darüberstreuen. Beide langen Seite bis zur Mitte hin aufrollen. In der Mitte restliches Pflaumenmus verteilen und Nüsse daraufstreuen.
4.
Teig mit restlicher Butter bestreichen und mit restlichem Zimt-Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Puderzucker mit Rum glatt rühren. Mit einem Löffel Guss über dem Hefestreifen verteilen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved