Entenbrust-Wrap "Pekingstyle"

Aus LECKER 3/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Entenbrust-Wrap "Pekingstyle" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Entenbrustfilets (à ca. 350 g) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 50 Sprossenmix (z.B. Radieschen-, Alfalfa- und Linsensprossen) 
  • 1 (ca. 10 g)  kleines Stück Ingwer 
  • 3   mittelgroße Möhren 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 4–6 EL  Chilisoße 
  • 1 Packung  "Soft-Tacos" (8 Stück; 300 g) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 125°C/Umluft: 100°C/Gas: s. Her­stel­ler). Entenbrüste waschen, trocken tupfen und die Haut kreuzweise einschneiden. Eine ofenfeste Pfanne ohne Fett erhitzen. Entenbrüste darin erst auf der Hautseite ca. 5 Mi­nuten, dann auf der Fleischseite 3–4 Minuten anbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Fleischseite nach unten im Ofen ca. 30 Minuten braten.
3.
Inzwischen Sprossen abspülen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Möhren schälen, waschen und längs halbieren. Hälften schräg in sehr dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
4.
Entenbrüste aus dem Backofen nehmen und in Alufolie wickeln. Entenfett, bis auf ca. 1 EL, aus der Pfanne gießen. Möhren und Lauchzwiebeln dar­in 3–5 Minuten braten. Ingwer kurz mitbraten. Chilisoße unterrühren.
5.
Die Tacos nach Packungsanweisung erwärmen. Fleisch dünn aufschneiden. Mit Gemüse und Sprossen mischen, auf die Tacos verteilen und zu Tüten aufrollen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved