Feine Müsli-Kugeln

Aus kochen & genießen 43/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 50 ml   Milch  
  • 48 g (12 g)  Diabetikersüße + 1 EL zum Bestreuen 
  • 1/2 TL (2,5 g)  gemahlener Ingwer  
  • 1 Messerspitze   gemahlener Kardamom  
  • 100 g   kernige Haferflocken  
  • 50 g   Weizenflocken  
  • 50 g   ungesalzene Erdnusskerne  
  • 50 g   Sultaninen  
  • 45 g   Mehl  
  • 50 g   gehackte Mandeln  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf schmelzen. Sahne, Milch, 48 g Diabetikersüße und Gewürze in das flüssige Fett geben und verrühren. Unter Rühren aufkochen und 3-5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Erdnüsse grob hacken. Haferflocken, Weizenflocken, Erdnüsse, Sultaninen und Mehl in den Topf geben und alles zu einem dicklichen Brei verrühren. Vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 30 Minuten quellen lassen. Mit feuchten Händen 35 Kugeln formen. Die Hälfte der Kugeln in gehackten Mandeln wälzen. Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas. Stufe 1) 35-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit 1 Esslöffel Diabetikersüße bestreuen
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. / 1/2 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved