Feuriger Reissalat

Feuriger Reissalat Rezept

Zutaten

  •     Salz 
  • 200 Vollkornreis 
  • 1/2 Glas (320 g)  geraspelte Sellerie, tafelfertig 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2   mittelgroße Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 375 Fleischwurst 
  • 150 Crème fraîche 
  • 4-5 EL  Sangria (gewürzter Tomatensaft) 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2-3 EL  Gurkenwasser 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Tabasco 
  •     glatte Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
1 Liter Wasser mit 1 1/2 Teelöffel Salz aufkochen. Reis zufügen und bei schwacher Hitze 25-30 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Sellerie auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
2.
Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden. Von der Fleischwurst die Haut abziehen und die Wurst in Streifen schneiden. Reis auf ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.
3.
Gut abtropfen lassen. Reis, Zwiebeln, Gewürzgurken, Paprika, Sellerie und Fleischwurst in eine Schüssel geben und mischen. Für die Soße Crème fraîche mit Sangria, Tomatenmark, Gurkenwasser und Zucker verrühren.
4.
Nach Belieben mit Tabasco abschmecken. Soße mit den vorbereiteten Zutaten mischen und zugedeckt ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved