close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fischburger Caesar-Style

Aus LECKER 3/2017
3
(2) 3 Sterne von 5

Och … nicht schon wieder Hasenfutter … Muss auch nicht sein! Der Salatklassiker lässt sich wunderbar zusammen mit Fisch und ­frischem Baguette zu einem fettarmen Sattmachersandwich umfunktionieren

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Sardellenfilets (Glas) 
  • 2 EL   Kapern  
  • 150 g   fettarmer Joghurt  
  • 1 EL   Weißweinessig  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1   Minirömersalat  
  • 2   Tomaten  
  • 1   Baguettebrot  
  • 2 EL   Mehl  
  • 600 g   Zanderfilet (ohne Haut) 
  • 2 EL   Öl  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Joghurtcreme Sardellen abspülen, trocken tupfen. Sardellen und Kapern fein hacken. Joghurt, Essig, Senf, Sardellen und Kapern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
2.
Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Baguette in vier Stücke schneiden, jedes Stück quer halbieren.
3.
Fisch abspülen, trocken ­tupfen und in 4 gleich große Stücke schneiden. Mit Salz würzen. In Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten knusprig braten.
4.
Alle Brothälften mit etwas ­Joghurtcreme bestreichen. Die unteren Hälften mit Salat, Fisch und Tomaten belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit rest­licher Creme beträufeln. Mit den oberen Brothälften bedecken und sofort anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 38 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved