close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Flinke Hackbällchen mit Fetafüllung

Aus LECKER 4/2018
4.11111
(45) 4.1 Sterne von 5

Diese Hackbällchen haben es im wahrsten Sinne des Wortes in sich: Käse und Tomate machen die kleinen Klößchen zum absoluten Leckerbissen, der mit Fladenbrot himmlisch gut schmeckt.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1   Tomate  
  • 80 g   Feta  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 600 g   gemischtes Hack  
  • 1   Ei  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 3 Stiel/e   Minze  
  • 250 g   Sahnejoghurt  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Tomate waschen, entkernen, würfeln. Käse zerbröckeln. Beides mischen. Zwiebel schälen, würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Hack, Ei, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Hälfte Knoblauch, Salz und Pfeffer verkneten. 16–20 Bällchen daraus formen, dabei jeweils mit etwas Käse-Tomaten-Mix füllen.
2.
Bällchen im heißen Öl rundherum 8–10 Minuten braten. Inzwischen Gurke waschen und grob reiben. Minze waschen, hacken. Joghurt, Gurke, Minze, Rest Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Mit Hackbällchen ­anrichten. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 630 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved