Frozen Melonenlollis im Sekt

Aus kochen & genießen 8/2014
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

  • 1 kg   Wassermelone  
  • 2   Limetten  
  • 100 ml   Aperol  
  • 100 ml   Tequila  
  • 5 EL   Zucker  
  • 20   kleine Kunststoffbecher (Einwegtrinkbecher oder kleine Joghurtbecher; à ca. 50 ml Inhalt) 
  •     Sekt, ­Prosecco oder Mineralwasser  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Am Vortag Wassermelone in Spalten und das Fruchtfleisch von der Schale schneiden. Melonenfruchtfleisch mit dem Saft von den Limetten, Aperol, Tequila und Zucker im Standmixer fein pürieren. Püree in 20 kleine Kunststoffbecher (Einwegtrinkbecher oder kleine Joghurtbecher; à ca. 50 ml Inhalt) füllen und ca. 2 Stunden ein­frieren.
2.
Dann in das halb gefrorene Eis je 1 Holz- oder Papplollistiel stecken und weitere ca. 10 Stunden gefrieren lassen. Frozen Melonenlollis aus den Bechern lösen, in Gläser stellen und mit gut gekühltem Sekt, ­Prosecco oder Mineralwasser auffüllen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved