Fruchtige Wassermelonen-Pizza - so einfach geht's

Fruchtig, erfrischend und wirklich mal etwas anderes: Wassermelonen-Pizza ist die Idee des Sommers! Denn so abgefahren hast du Obstsalat bestimmt noch nie gegessen - und deine Gäste mit Sicherheit auch nicht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Deshalb ist die Wassermelonen-Pizza auch eine prima Überraschung als Dessert nach dem Grillen oder der Gartenparty.

 

Wassermelonen-Pizza - Zutaten für 6 Personen:

 

Wassermelonen-Pizza - so wird's gemacht:

1. Sahne mit Zucker steif schlagen. Die Wassermelone aufschneiden und mit der Sahne bedecken.

2. Das übrige Obst waschen, nach Bedarf klein schneiden und auf die Sahnehaube verteilen.

3. Zuletzt mit Mandelblättchen darüberstreuen und optional mit Minze dekorieren. Tipp: Melonenreste klein schneiden und pur genießen oder einen Wassermelonen-Smoothie daraus machen.

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved