Gefüllte Hähnchenkeulen

Gefüllte Hähnchenkeulen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 225 g) 
  • 150 Frischkäse mit Kräutern der Provence 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 750 Champignons 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Glas (400 ml)  Geflügelfond 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 50 rote Linsen 
  • 1 TL  rote Pfefferkörner 
  •     Zitrone 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen und trocken tupfen. Hälfte des Frischkäses und je 2 Blätter Petersilie unter die Haut geben. Mit kleinen Holzspießen feststecken. Keulen im heißen Öl unter Wenden ca. 20 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In der Zwischenzeit Gemüse putzen und waschen. Champignons halbieren, Lauchzwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Fett erhitzen, Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Fond und Lauchzwiebeln zufügen und nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Restlichen Frischkäse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Soßenbinder einrühren. Speck fein würfeln. Keulen herausnehmen. Speck und Linsen im Bratfett knusprig ausbraten. Mit Pfefferkörnern und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.
4.
Gemüse und Keulen, mit Linsen bestreut und Zitrone garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved