Gefüllte Haselnusskekse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Haselnusskekse Rezept

Zutaten

Für  Stück
  • 400 g   Mehl  
  • 190 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanilin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 250   kalte Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 g   gemahlene Mandeln oder Haselnüsse  
  • ca. 100 g   rote Konfitüre  
  • ca. 100 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 100 g   schnittfeste Nuss-Nougatmasse  
  • ca. 10   Haselnusskerne  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Vanilin-Zucker, Salz, Butter in Stückchen, Ei und Nüsse zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln, ca. 1 Stunde kühl stellen
2.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Ca. 120 Plätzchen (etwa 4 cm Ø) ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) etwa 10 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen
3.
Konfitüre und Nougat getrennt erwärmen. 30 Plätzchen mit Konfitüre, 30 mit Nougat bestreichen. Übrige Plätzchen als Deckel darauf setzen. Einige Nougat-Plätzchen mit 1 Klecks Nougat und einer Nusshälfte verzieren. Plätzchen mit Puderzucker bestäuben
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved