Gefüllte Koteletts mit Schinken

Gefüllte Koteletts mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 60 gekochter Schinken 
  • 60 Butterkäse 
  • 1   Apfel 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 (à 200 g)  Schweinekoteletts mit Knochen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1/4 klarer Apfelsaft 
  • 1 Päckchen  Soße zum Braten 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1   Rosmarinzweig 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schinken in feine Streifen schneiden, Käse reiben. Apfel waschen, trocken tupfen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit einem langen Messer jeweils eine Tasche hineinschneiden. Schinken, Käse und die Hälfte der Apfelwürfel vermischen und in die Taschen füllen. Mit Holzstäbchen zusammenstecken. Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Im heißen Butterschmalz von beiden Seiten anbraten. Restliche Apfelwürfel und Zwiebel zufügen, kurz mitbraten. Apfelsaft und 1/4 Liter Wasser angießen, Soßenpulver einrühren. Einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und waschen. In kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen. Fett erhitzen, Kartoffeln und Rosmarin zufügen und kurz darin schwenken. Je ein Kotelett mit Soße und einigen Kartoffeln auf einem Teller anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved