Gefüllte Muschelnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Muschelnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   große bunte Muschelnudeln 
  •     (ersatzweise 150 g Bandnudeln) 
  •     Salz 
  • 250 Hähnchenfilet 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Butter oder Margarinbe 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 5-6 EL  trockener Weißwein 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  •     Zitronenspalten und Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Muschelnudeln in kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten bissfest garen (Bandnudeln später kochen und mit dem Ragout anrichten). Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
2.
Zwiebel schälen, fein hacken. Fett erhitzen und Fleisch und Zwiebeln darin unter Wenden anbraten. Mehl darüberstäuben, kurz mit anschwitzen und mit Wein und Sahne ablöschen. Aufkochen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Parmesankäse im Ragout schmelzen. Muschelnudeln mit dem Ragout füllen. Rest in der Form mit anrichten. Mit Zitronenscheiben und Zitronenmelisse garnieren. Dazu paßt grüner Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2650 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved