Gefüllte Paprikaschoten auf Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Paprikaschoten auf Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 3 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   bunte Paprikaschoten 
  • 200 Langkornreis 
  • 3/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • einige Stiel(e)  Minze 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mozzarella in Würfel schneiden. Hack, Zwiebel, Lauchzwiebeln, die Hälfte der Mozzarellawürfel, Aiwar, Paniermehl und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von den Paprikaschoten großzügig einen Deckel abschneiden. Schoten putzen und waschen. Hackmischung in die Paprikaschoten füllen. Deckel in fein Würfel schneiden. Eine große Auflaufform fetten. Reis und Paprikawürfel hineingeben und mit heißer Brühe übergießen. Gefüllte Paprikaschoten darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Rest Mozzarellawürfel ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit auf die Paprikaschoten geben. Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Minze waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden und unterrühren. Paprikaschoten mit Reis und Joghurtsoße servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved