Gefülltes Gemüse - von Aubergine bis Zucchini

Zu jeder Jahreszeit schmeckt gefülltes Gemüse einfach köstlich. Je nach Saison werden Aubergine, Tomate, Paprika, Zucchini, Zwiebel oder Kohlrabi mit leckeren Füllungen versehen.

In den klassischsten Varianten werden für die Füllungen Hack und Reis verwendet. Genauso gut schmecken aber auch Kichererbsen, Ricotta oder Ratatouille. Lass' dich einfach von unserer Rezeptvielfalt inspirieren!

 

Gefülltes Gemüse - Rezepte für Gäste oder für jeden Tag

lässt sich prima vorbereiten, denn nach kurzer Zubereitungszeit übernimmt meist der Backofen das Garen. Als Partysnack kann das Gemüse auch bestens in der knackigen Rohversion serviert werden und erfreut mit würziger Ziegenkäse- oder Thunfisch-Füllung hungrige Gäste.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonniere dir hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved