Gemüsebratreis mit Mungobohnensprossen

5
(2) 5 Sterne von 5
Gemüsebratreis mit Mungobohnensprossen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 500 Broccoli 
  • 1   rote und gelb Paprikaschote 
  • 200 Champignons 
  • 100 Mungobohnen-Sprossen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 5 EL  Öl 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  • 4-6 EL  Sojasoße 
  • 10 EL  süß-saure Asiasoße 
  • 1/2   TLSambal Oelek 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in reichlich kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Broccoli putzen, Röschen von den Stielen schneiden und waschen. Broccoli in wenig kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren.
2.
Auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze putzen, säubern und halbieren. Sprossen abspülen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen.
3.
Champignons, Paprika und Zwiebeln darin anbraten. Broccoli und Erbsen zufügen, kurz mitbraten. Sprossen zufügen. Nach 3 Minuten Gemüse herausnehmen. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Hack zufügen, grob zerkleiner und braun braten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 2 Esslöffel Öl erhitzen, Reis zufügen und anbraten. Gemüse und Hackfleisch zufügen, kurz erhitzen. Mit Sojasoße, Asiasoße und Sambal Oelek würzen. Rest Asiasoße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved