Gepökelte Rinderbrust mit Steckrübengemüse

Gepökelte Rinderbrust mit Steckrübengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 2   Gewürznelken 
  • 10   Pfefferkörner 
  • 1 kg  gepökelte Rinderbrust (ohne Knochen) 
  • 750 Steckrübe 
  • 375 Möhren 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Petersilie 

Zubereitung

195 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Zwiebel schälen. Suppengrün, Zwiebel, Lorbeer, Nelken und Pfefferkörner in einen Topf mit 2-3 Liter Wasser geben und aufkochen. Fleisch hineinlegen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 21/2 - 3 Stunden köcheln.
2.
Inzwischen Steckrüben und Möhren putzen und waschen. Steckrübe würfeln, Möhren in Scheiben schneiden. 20 Minuten vor Ende der Garzeit von der Fleischbrühe 1/2 Liter abnehmen. Brühe aufkochen und das Gemüse darin 15-20 Minuten garen.
3.
Abtropfen lassen und die Brühe auffangen. Fett in einem Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Milch und 1/4 Liter der Brühe zugießen. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.
4.
Mit dem Gemüse in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aus der Brühe heben, in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved