Geschmorte Hähnchenkeulen mit Möhren, Porree und Champigons

Geschmorte Hähnchenkeulen mit Möhren, Porree und Champigons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 200 g) 
  • 1 Bund (ca. 500 g)  Möhren 
  • 125 Schalotten 
  • 250 Champignons 
  • 400 Porree (Lauch) 
  • 1/2   Zitrone 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosmarin 
  • 3/8 klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1/8 Weißwein 
  •     Rosmarin 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und halbieren. Möhren schälen und in große Stücke schneiden. Schalotten schälen und halbieren. Champignons putzen, eventuell halbieren. Porree putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Zitrone heiß abwaschen und in Spalten scheiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Hähnchenteile darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Gemüse und Zitronenspalten zugeben, kurz mit anbraten.
3.
Mit Brühe und Wein ablöschen, aufkochen lassen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3)) ca. 30 Minuten schmoren lassen. Hähnchenteile mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten.
4.
Mit Rosmarin garnieren. Dazu schmeckt selbstgemachtes Kartoffelpüree.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved