Geschmorte Lammhaxen auf orientalischem Reis

Aus kochen & genießen 4/2019
5
(1) 5 Sterne von 5

Traditionelles Osterlamm trifft auf Gewürze aus 1001 Nacht – ein erlesener Schmaus zum Frühlingsfest

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   grober Senf  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 TL   Chiliflocken  
  • 4   Lammhaxen (à ca. 325 g) 
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 - 5   Knoblauchzehen  
  • 2 - 3 EL   Öl  
  • 2 Dosen (à 425 ml)  Kirschtomaten  
  • 250 g   grüne Bohnen  
  • 4   Kardamomkapseln  
  • 3 EL   Butter  
  • 250 g   Basmatireis  
  • 1 TL   Puderzucker  
  • 1   Zimtstange  
  • 1 TL   Kurkuma  
  • 1 EL   getrocknete Berberitzen  
  •     eventuell Minze zum Garnieren 

Zubereitung

120 Minuten
einfach
1.
Für die Haxen Senf, Honig, 2 TL Pfeffer, 1 ½ TL Salz und Chiliflocken verrühren. Haxen abspülen, trocken tupfen und mit der Würzmischung kräftig einreiben. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Öl in einem Bräter erhitzen. ­Haxen darin rundherum ca. 10 Minuten anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Kirschtomaten samt Saft und 250 ml Wasser zugießen. Haxen zufügen, aufkochen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 1 ½ Stunden schmoren. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel abheben, Haxen offen zu Ende schmoren.
3.
Für den Reis inzwischen Bohnen waschen und in ca. 1 cm kurze Stücke schneiden. Kardamomkapseln aufbrechen und Samen herauslösen. Butter in einem Topf erhitzen. Bohnen darin andünsten. Reis, Kardamomsamen, Puderzucker, Zimt, Kurkuma und Berberitzen zufügen, kurz mitdünsten. Mit ca. 500 ml Wasser ablöschen. Mit Salz würzen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen.
4.
Haxen aus der Soße heben, warm stellen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten. Eventuell mit Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved