Glasierte Hähnchenfilets mit gedünstetem Pak-Choi

0
(0) 0 Sterne von 5
Glasierte Hähnchenfilets mit gedünstetem Pak-Choi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 20 frischer Ingwer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 4 EL  Limettensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 8   Pak-Choi (à ca. 75 g) 
  • 200 Basmati-Reis 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  •     Limettenscheiben und Chilischoten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Marinade Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Ingwer, Knoblauch, Chilischote, Zucker, Sojasoße, Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren. 1 EL Öl unterschlagen
2.
Pak-Choi putzen, waschen und je nach Größe evtl. längs halbieren. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch waschen, trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden 12–15 Minuten braten
3.
Inzwischen Pak-Choi in kochendes Salzwasser geben und ca. 2 Minuten ziehen lassen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Am Ende der Bratzeit Fleisch mit der Marinade von beiden Seiten einpinseln, sofort von der Herdplatte nehmen (verbrennt sonst). Fleisch dünn aufschneiden. Fleisch, Reis und Pak-Choi mit Bratfett bzw. Marinade beträufelt und mit Limettenscheibe und Chilischote garniert auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved