Glasiertes Suppengemüse zu Hähnchenfilet

Aus LECKER 20/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün (400 g Sellerie, 200 g Möhren, 300 g Porree, 100 g Petersilienwurzel)  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 3–4 EL   Öl  
  • 2 EL   Zucker  
  • 150 ml   Orangensaft  
  •     Pfeffer  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  • 100 ml   Milch  
  • 25 g   Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sellerie putzen, waschen und würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilienwurzel schälen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Kartoffeln und Sellerie in kochendem Salzwasser 20–25 Minuten garen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, restliches Gemüse darin unter wenden leicht anbraten.
3.
Thymian zufügen. Mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen.
4.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch zufügen und von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen, 100 ml Kartoffelwasser auffangen. Milch und Butter erhitzen.
5.
Milchmischung und Kartoffelwasser zu den Kartoffeln geben und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Fleisch aufschneiden. Fleisch, Gemüse und Sellerie-Kartoffel-Püree auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved