Griechischer Krautsalat mit Gyros-Hack

Griechischer Krautsalat mit Gyros-Hack Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 300 griechischer Sahnejoghurt 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 (ca. 600 g)  Kopf Spitzkohl 
  • 1–2 TL  Zucker 
  • 8 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 ( ca. 350 g)  Salatgurke 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschote 
  • 6 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 1 (ca. 250 g)  kleine Gemüsezwiebel 
  • 100 Kalamata-Oliven (mild & fruchtig) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1–2 EL  Gyrosgewürz 
  •     eingelegte grüne Peperoni 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Joghurt und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spitzkohl putzen, waschen, halbieren, Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden. In eine große Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker bestreuen. Essig zufügen, mit den Händen leicht durchkneten. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
2.
Salatgurke waschen, putzen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Gemüsezwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden
3.
Paprika, Gurke, Oliven und Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, unter den Spitzkohl mischen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Olivenöl untermengen
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hack hineinbröseln und unter Wenden kräftig anbraten. Mit Gyrosgewürz würzen. Salat in eine Schüssel füllen, Hackbrösel, Zwiebeln und restliche Petersilie darüber verteilen. Mit einem Klecks Joghurt mit Pfeffer bestreut und grüne Peperoni garniert anrichten. Restlichen Joghurt dazureichen. Dazu schmeckt Fladenbrot
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved