Grünkohl-Rahmsuppe mit Kartoffelklößchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Grünkohl-Rahmsuppe mit Kartoffelklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 gezupfter Grünkohl (ohne Stiele und Strunk) 
  • 200 Zwiebeln 
  • 175 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 300 Kartoffeln (vorwiegend mehlig kochend) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung  Kartoffelknödel halb und halb 
  •     Salz 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Grünkohl verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Grünkohl grob in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen und den Speck darin goldbraun auslassen. Zwiebeln zum Schluss zufügen und kurz mitbraten. Die Hälfte der Speck-Zwiebelmischung herausnehmen. Kartoffeln und Grünkohl in den Topf geben.
3.
Brühe angießen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. Inzwischen für die Klößchen restliche Speck-Zwiebel-Mischung, bis auf ca. 2 Esslöffel, in 1/2 Liter kaltes Wasser geben.
4.
Knödelpulver mit einem Schneebesen einrühren und 10 Minuten quellen lassen. Dann mit angefeuchteten Händen ca. 48 kleine Klößchen formen. Klößchen in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 1 Minute kochen.
5.
Dann bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen. Sahne zum Grünkohl gießen und alles fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals erhitzen. Klößchen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.
6.
Suppe mit den Klößchen in tiefen Tellern anrichten. Mit etwas Speck-Zwiebelmischung bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved