Grünkohlsalat mit Abwehrkräften

Aus LECKER 1/2019
0
(0) 0 Sterne von 5

Dank des Wintergemüses mit Lammfilet, dunklen Weintrauben, roten Zwiebeln und Tahin-­Dressing kann Ihnen die Kälte nichts anhaben. Denn Vitamin C, Eiweiß und Ballaststoffe schützen Sie vor Schnupfen & Schniefen

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   geputzter Grünkohl  
  •     Salz, Zucker, Pfeffer  
  • 250 g   blaue Weintrauben  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 30 g   Pinienkerne  
  • 150 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1 EL   Tahin (Sesampaste) 
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Obstessig  
  • 400 g   Lammlachse (ausgelöster Lammrücken) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Grünkohl gründlich waschen und trocken schütteln. Eventuell dicke Blattrippen herausschneiden und die Blätter in Streifen schneiden. Grünkohl in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Trauben waschen und halbieren. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. He­rausnehmen. Für das Dressing Joghurt, Tahin, 1 EL Öl und Essig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Lammlachse trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin rundherum ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen, kurz ­ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Den Grünkohl mit Trauben und Zwiebel mischen. Salat mit Fleisch, Dressing und Pinienkernen servieren. Dazu schmeckt dünnes, geröstetes Pita- oder Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved